Twenty Suspension Suzuki Fahrer Jarno Verhorevoort hat mit ein 6. - 6. und 5. Platz in Meijel die Gesamt 5. Platz in der Meisterschaft der IMBA Open zurückgeholt.


Im Training lief es noch nicht ganz so gut, die Strecke war noch etwas zu schnell vor Jarno. Trotzdem könnte er mit ein 8. Platz ganz zu frieden sein.
Der Start vom 1. Lauf war nicht so gut, fast ein Startcrash. Am ende vom Lauf wüsste Jarno noch einiger Plätzen gut zu machen und kam auf den 6. Platz im Ziel.
Auch im 2. Lauf war der Start nicht gut. Die Sandstrecke von Meijel war schon Tief, was vor Jarno ein Vorteil war. Jeder Runden wüsste er sich weiter nach vorne zu fahren. So kam er wieder auf Platz 6 im Ziel.
Der Start vom 3. Lauf war dann endlich gut. Als 4. ging Jarno durch die Kurve. Am ende vom Lauf muss er noch ein Fahrer vorbei lassen was für ein 5. Platz im Lauf und auch in die Gesamtwertung gesorgt hat.

Nächstes Wochenende findet das letzte Rennen der IMBO Open Meisterschaft in Armswill (CH) statt.