Am Donnerstagabend ging für uns mal wieder die Reise los. Dieses Mal ging es in das 1000km entfernte Mantova/Italien.
Schon am Freitag war es sehr warm und mit 35 Grad kaum auszuhalten.  


Am Samstag war es noch genauso warm und es war echt eine Qual aufs bike zu steigen. Aber es war für alle gleich und ich versuchte das Beste draus zu machen.
Die Bodenverhältnisse (oben sandig und unten hart) machten mir im Warm Up noch zu schaffen. Im Zeittraining lief es auch noch nicht wirklich gut und mehr als ein 5ter Platz war nicht drin.
Am Nachmittag stand der erste Lauf an. Ehrlich gesagt hatte ich kein gutes Gefühl...
Aber es kam anders als erwartet. Mein Start war sehr gut und ich war zweite hinter Nancy Van de Ven. In der zweiten Kurve rutschte Livia Lancelot durch und ich war dritte. In der zweiten Runden kam die beiden vor mir zu Fall und ich war an der Spitze. Vier Runden konnte ich das Feld anführen, aber dann überholte mich Kiara Fontanesi. Ich blieb an ihr dran, aber musste mich dann geschlagen geben und kam als zweite durchs Ziel, worüber ich mich sehr gefreut habe.  
Sonntagmorgens hatten wir noch ein kurzes Warm Up und dann war nicht viel Zeit bis zum zweiten Lauf.
Mein Start war wieder perfekt und ich war wieder zweite hinter Nancy Van de Ven. In der zweiten Runde ging Livia an mir vorbei und somit dritte. Die beiden konnten einen kleinen abstand herausfahren. Nach ein paar Runden habe ich nochmal alles gegeben und bin wieder an die beiden ran gefahren. Dies war vielleicht etwas zu viel, weil ich keine Reserven mehr hatte und Kiara war direkt hinter mir. Den dritten Platz konnte ich leider nicht mehr halten und Kiara ging leider auch noch an mir vorbei. Somit wurde ich vierte im zweiten Lauf, aber es reichte für den Gesamt 3.Platz. In der Meisterschaft bin ich weiterhin auf dem 3.Platz.
Ein super Wochenende und ich bin sehr zufrieden.
Dankeschön Bogo, Oda und Don für die Unterstützung bei den heißen Temperaturen. Die drei haben echt alles gegeben um mich abzukühlen.

Papenmeier MXGP 12 ITA 2016

Papenmeier MXGP 12 ITA 2016 0